Sollten Sie vertraglich an einen Lieferanten gebunden sein, dem die Stromlieferung nicht mehr möglich ist, fallen Sie in die Ersatzversorgung des örtlichen Grundversorgers (der örtliche Grundversorger in Völklingen ist die Stadtwerke Völklingen Vertrieb GmbH). Gründe hierfür können sein, dass der bisherige Lieferant nicht mehr liefern kann oder der Netzbetreiber dem Lieferanten aus wichtigen Gründen den Zugang zu den Netzen verweigert, zum Beispiel nach einer rechtsgültigen Kündigung. Nach einer Übergangsfrist von drei Monaten gehen Sie automatisch von der Ersatz- in die Grundversorgung über – sofern Sie bis dahin keinen neuen Stromliefervertrag abgeschlossen haben.

Sind Sie auf der Suche nach dem passenden Angebot, dann klicken Sie hier.

Hier finden Sie die allgemeinen Preise der Grund- und Ersatzversorgung. 

 

Allgemeine Bedingungen

Hier finden Sie die Stromgrundversorgungsverordnung (Strom GVV)

Hier finden Sie die Ergänzenden Bedingungen der Stadtwerke Völklingen Vertrieb GmbH zur Strom GVV

 

-->